Vitalstoffe, welche die Heilung besser unterstützen als Medikamente

– wissenschaftlich belegt!

.

Jeden Tag nehmen Sie Pulver und Plastik in Ihren Körper auf … Sie schlucken eine Pille nach der anderen und leiden unter den zahlreichen Nebenwirkungen …
… während Sie mit Früchten, Kräutern und Fisch vollkommen natürlich Ihr Leben verlängern können.
Wir helfen Ihnen!

Sehr geehrte Mitglieder und Interessenten,
wie oft gehen Sie zum Arzt und kommen ohne Rezept wieder raus? Basierend auf eigenen Erfahrungen, geschieht das auch bei Ihnen wohl eher selten.
Doch haben Sie sich jemals gefragt…

„Brauche ich dieses Medikament tatsächlich?

Wenn Ihr Arzt es Ihnen verschrieben hat, würden Sie diese Frage wahrscheinlich mit Ja beantworten. Schließlich ist es die Aufgabe Ihres Arztes, Sie zu heilen.

Doch die schockierende Wahrheit sieht anders aus …

Viele der Medikamente, die Sie in der Arztpraxis erhalten, braucht Ihr Körper gar nicht. Ja, sie können ihm sogar schaden! Sie brauchen sich nur einmal die lange Liste der Nebenwirkungen auf der Packungsbeilage anzuschauen…
Diese Symptome sind keine Vermutungen … Sie sind tatsächlich bei diesen Medikamenten vorgekommen!

Wie lange wollen Sie noch warten, bis die Nebenwirkungen endlich aufhören?

Wir haben eine gute Nachricht für Sie:
Namhafte wissenschaftliche Institute liefern den erstaunlichen Beweis…
Sie haben natürliche Vitalstoffe identifiziert, die besser und schonender sind als Medikamente.

Hier nur einige Beispiele.

Schauen Sie sich diese Ergebnisse an …
1. Im Jahr 2010 haben Forscher der Universität Montpellier in Frankreich herausgefunden, dass das Spurenelement Selen das Diabetes-Risiko um 50 % senkt …
2. Die Universität von Kopenhagen hat 2010 den Beweis erbracht, dass einige wichtige Immunzellen nur dann aktiviert werden, wenn genügend Vitamin D vorhanden ist …
3. Japanische Forscher an der Universität Osaka haben 2012 nachgewiesen, dass Magnesium das Risiko für einen Schlaganfall um 53 % und das Herzinfarkt-Risiko um 50 % senkt …
4. Wissenschaftler am Ludwig-Boltzmann-Institut in Österreich haben belegt, dass Vitamin E genauso gut bei Arthrose gegen Schmerzen hilft wie künstliche Medikamente …
5. Die renommierte Johns-Hopkins-Universität in Baltimore/USA hat 2012 herausgefunden, dass eine hohe Dosis Vitamin C nachhaltig hohen Blutdruck senkt …
6. Eine Untersuchung der Universität Helsinki/Finnland hat 2011 festgestellt, dass Zink die Einschleusung von Viren in der Schleimhaut verhindert und uns damit wirksam vor Erkältungen schützt …
7. Dass Vitamin E sogar eine beginnende Alzheimer-Erkrankung bremsen kann, hat die Universität Amsterdam 2010 nachgewiesen …

All diese Vitalstoffe werden aus natürlichen Quellen extrahiert.

Keine künstlichen Zusätze, keine schädlichen Füllstoffe, keine Nebenwirkungen
Können Sie das glauben? Wir wissen, es ist schwer, diese Tatsachen zu glauben, wenn uns das ganze Leben lang eingetrichtert wurde, dass nur Ärzte und Medikamente uns heilen können.

Bis ins 17. Jahrhundert haben Ärzte ihren Patienten eine große Menge Blut abgenommen, um sie zu „heilen“. Erst heute wissen wir, dass diese Methode den Körper nur schwächt … oder im schlimmsten Fall sogar tötet!
Im 19. Jahrhundert haben Gehirnärzte eine vermeintliche „Heilung“ für psychische Erkrankungen wie Schizophrenie gefunden. Sie führten einen Eispickel durch die Augenhöhle in das Gehirn ihrer Patienten ein. Ein paar Patienten soll es geholfen haben … den Rest hat diese Methode sofort getötet. Heute ist diese Art der „Heilung“ illegal.
Wissenschaftler forschen jeden Tag nach besseren und sichereren Heilmethoden.
Wir glauben, dass…
Viele Medikamente, die heute als „Standard“ gelten, schon bald als Gift für unseren Körper enttarnt werden!
Mit jeder Studie zur heilenden Wirkung von Vitaminen und Mineralstoffen wird deutlicher, wie wirkungsvoll ganz natürliche Mittel im Kampf gegen Volkskrankheiten wie Bluthochdruck, Arthritis oder sogar Krebs sind …
Genau das sehen wir auch als unsere Aufgabe: die Öffentlichkeit über medizinische Tatsachen aufzuklären.
Wir wenden uns an Sie, weil Sie wahrscheinlich zu der großen Gruppe Patienten gehören, die ihre Beschwerden mit einer günstigen und schonenden Methode loswerden wollen.
Doch wie die meisten anderen Patienten haben Sie wahrscheinlich eine Schublade voll mit künstlichen Medikamenten, die Ihnen von unterschiedlichen Ärzten verschrieben wurden.

Nehmen Sie zum Beispiel chronische Herzschwäche.
Herzpatienten wissen genau, wovon wir sprechen … Ihr Medizinschrank quillt wahrscheinlich über vor Pillenfläschchen und Packungsbeilagen!
Doch was würden Sie sagen, wenn …
Ihr Herz bei chronischer Herzschwäche mit einem einzigen Vitalstoff deutlich gestärkt werden kann
Vielleicht sogar besser als Ihr aktuelles Medikament.
Eine Studie der Universität Christchurch in Neuseeland hat festgestellt, dass Herzpatienten mit einem niedrigen Gehalt dieses Vitalstoffs eine – und das ist wirklich erstaunlich! – 100% höhere Sterberate hatten.
Das heißt: Sie vergrößern Ihre Überlebenschancen mit diesem Vitalstoff um 50 %!
Für diesen Vitalstoff brauchen Sie noch nicht mal ein Rezept …
Aber nicht nur Ihr Herz lebt länger mit den richtigen Vitalstoffen …
Wenn Sie über 60 Jahre alt sind, kennen Sie die Gefahr der folgenden Krankheit …
An Grauem Star leiden in Deutschland fast 100% der Bevölkerung über 65 Jahre!
Sie kennen die Symptome: Plötzlich sehen Sie verschwommen, auch wenn Sie nicht kurzsichtig sind … Normales Licht wirkt plötzlich grell und unangenehm … alles um Sie herum kommt Ihnen fahler vor …
Wenn Sie zu wenige Vitamine im Körper haben, werden diese Symptome sogar schneller und massiver auftreten.

Doch es gibt auch hier eine ganz einfache Lösung ...

Mit nur zwei Vitalstoffen senken Sie Ihr Risiko, an Grauem Star zu erkranken, um bis zu 70 %!
Und diese Vitalstoffe haben keinerlei Nebenwirkungen … Selbst wenn Sie einmal mehr davon eingenommen haben als Sie brauchen, scheidet Ihr Körper den Rest einfach aus. Und Sie merken gar nichts davon … keine Bauchschmerzen, keine Übelkeit, nichts!
Was haben Sie also zu verlieren? Wir meinen: gar nichts …
Aber wenn Sie nichts tun, riskieren Sie einiges. Denn ein schleichender Vitaminmangel – von dem Sie unter Umständen gar nichts wissen – nimmt dem Körper seine Waffen gegen viele Krankheiten.
Sie glauben, Sie sind ausreichend mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt? Leider wären Sie damit die Ausnahme …
Das Max-Rubner-Institut in Karlsruhe hat Erschreckendes aufgedeckt …
Ganze 97 % der Bevölkerung leiden an einem Vitamin-D-Mangel. Dieses Vitamin sorgt aber dafür, dass unser Immunsystem eingreift, wenn Viren in unseren Körper gelangen. Diese körpereigene Waffe gegen Erkältungen funktioniert allerdings nur, wenn auch genug Vitamin D vorhanden ist!
Und 90% von uns haben zu wenig Folsäure, ein wichtiges Vitamin, das uns vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen kann. Gleichzeitig hebt es unseren Serotonin-Spiegel. Es macht uns also buchstäblich glücklich!
Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass auch Ihnen einer dieser Nährstoffe dringend fehlt.
Wenn Sie Ihren Körper nicht ausreichend mit den richtigen Vitalstoffen versorgen, werden Sie schwächer und schwächer … und können sich immer schlechter gegen Krankheiten wehren, die uns alle treffen können …

Herzerkrankungen wie Bluthochdruck und Herzinfarkt
Diabetes
Krebs, vor allem Magen- und Bauchspeicheldrüsenkrebs
Augenleiden, wie plötzliche Makula-Degeneration
Alzheimer und andere Demenzerkrankungen

Wir können Ihnen natürlich nicht versprechen, dass Sie mit Vitalstoffen vor allen diesen Krankheiten geschützt sind. Auch die stärksten Medikamente können das nicht!
Doch wenn Sie nichts tun, erhöhen Sie das Risiko, diese schweren Erkrankungen zu entwickeln. Denn Sie machen es den Schädlingen in Ihrem Körper leichter, sich zu den Organen durchzukämpfen …
Vitalstoffe geben Ihrem Körper die Munition, Krankheiten zu bekämpfen
Ihr Körper ist den Schädlingen ohne Munition vollkommen wehrlos ausgeliefert…
Lassen Sie es bitte nicht dazu kommen! Vor allem, wenn die Lösung so einfach ist …
Mit nur ein paar Euro und einigen natürlichen Mitteln – ohne Nebenwirkungen – können Sie selbst schwere Erkrankungen wie Arthritis oder Krebs mildern … oder sogar ganz verhindern!
Sie werden nicht nur länger, sondern auch deutlich gesünder leben.
Ohne Nebenwirkungen … ohne künstliche Medikamente … und vor allem: ohne Sorgen!

Wir wünschen Ihnen Glück und Gesundheit,
Ihr Team LEBO VITAL
.
LV-Dienstleistungen

LAVITA – Die beste Vitalstoffversorgung im Test

Lavita-Shop