312016Okt
Gesundheitsüberprüfung (GÜP) mit AMSAT

Gesundheitsüberprüfung (GÜP) mit AMSAT

guep_allg

Krankheit frühzeitig erkennen
Maßnahmen ableiten

AMSAT ist ein für die Raumfahrt entwickeltes Diagnostiksystem, welches den funktionell-energetischen Status des menschlichen Organismus präzise darstellen kann.
Diese diagnostische Methode ist in Russland schulmedizinisch anerkannt und dient mittlerweile in vielen Ländern der Erde
(z.B. USA, Israel, Russland) der Früherkennung von Krankheit
und auch der Lotsendiagnostik zur passgenauen Weiterbehandlung.
Auch die Wirksamkeit von Therapien lässt sich in Kontroll-messungen bestätigen oder deren Unwirksamkeit nachweisen.

Um einen fundierten Überblick über die Regulationsfähiogkeit
des Organismus zu erhalten, ist keinerlei invasiver Eingriff oder umfassende Untersuchungsmethoden notwendig.

936590_1122259324460059_8984555925663438626_n

Lediglich 6 Elektroden (Stirn, Hände, Füße), welche durch Mikroströme (ähnlich dem EEG,EKG) angesteuert werden,
liefern die Grundlage zur Widerstandsmessung von Zellen, Gewebe und Organen.
Es werden Rückschlüsse daraus gezogen, wie viel Widerstand
die Zellen dem Mikrostrom entgegenbringen um sie zu durchfließen.
Ist die Zelle zu flüssig (Solzustand) ist der Widerstand
zu gering und wenn die Zellen sich in einem verfestigten Zustand befinden (Gelzustand) ist der Widerstand zu groß.
Die Messergebnisse werden grafisch auf den Körper projiziert
und können somit sehr anschaulich dargestellt werden.

amsat-1

Mit AMSAT lassen sich Krankheitstendenzen sehr frühzeitig erkennen, was dessen Anwendung zur optimalen Vorsorge-untersuchung macht.

Diese Untersuchungsmethode ist für Menschen jeden Alters bestens geeignet.
Wir vergleichen diese Methode der Früherkennung von Krankheit gern mit dem TÜV und empfehlen deshalb jedem Menschen die regelmäßige Gesundheitsüberprüfung (GÜP) mit dem AMSAT-Diagnostiksystem.


guep_1x-jaehrlich

Es gibt heute sehr genaue Untersuch­ungs­methoden in der klassischen Medizin, die aber häufig sehr teuer, sehr aufwendig
und für den Patienten oft unangenehm sind und keine zufrieden­stellenden Ergebnisse bringen.
Einige dieser Untersuchungsmethoden schaden dem Körper zusätzlich durch Strahlung (Röntgen, CT), durch Wellen (MRT) bzw. Stoffe, die den Körper belasten können (Kontrastmittel).

Durch den Einsatz einer Schwerpunktdiagnostik mit dem AMSAT Diagnosesystem lassen sich gezielt die tieferen Ursachen einer Problematik bei einem bestimmten Patienten ergründen und mit sinnvollen, weiterführenden Diagnoseverfahren erfolgreiche Behandlungs­ansätze finden.

amsat

Erfolgskontrolle von Therapiemaßnahmen
und Erkennen von Belastungen

Die ausdruckbaren Diagramme ermöglichen eine präzise Verlaufskontrolle aller Therapien.
Ein AMSAT-Check vor und nach einer Behandlung zeigt sofort und nachvollziehbar die Auswirkungen. Ebenso lassen sich Nutzen, Belastung oder ggf. Schaden von Substanzen vorab testen und die Auswirkung grafisch darstellen.

Durch das Einbringen der jeweiligen Substanz in den Resonanzkreislauf zwischen Gerät und Probant. Hier geht es darum ob die bioelektrischen Impulse ungestört durch diesen Kreislauf gehen, blockiert oder abgelenkt werden.
So geben sich Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Schadstoffe zu erkennen. Das Diagnosesystem erkennt somit auch Viren, Bakterien, Parasiten, Schwermetalle, Elektrosmog und geopathische Belastungen, wenn diese dem Therapeuten als Testampullen vorliegen.


Der Einsatz des AMSAT Diagnosesystem
in der mobilen LEBO VITAL Kooperationspraxis  

Die Untersuchung mit dem AMSAT Diagnosesystem und die daraus abgeleiteten Behandlungsempfehlungen können in Taucha oder auch bei ihnen zu hause durchgeführt werden, sofern Sie im Umkreis von 50 Kilometer um Leipzig ihren Wohnsitz haben.
Möchten Sie das an einem Ort mehr als 3 Untersuchungen stattfinden, ist dies auch bei einer größeren Entfernung realisierbar. Hierzu ist eine individuelle Absprache notwendig.

Wenn Sie Gastronom, Hotelbesitzer oder Therapeut mit eigener Praxis usw. sind und Interesse daran haben, eine Informationsveranstaltung zum Thema:
“Elektrophysiologische Gesundheitsüberprüfung mit AMSAT
– Erkenntnisse aus der Raumfahrtmedizin”
zu organisieren, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll über Email oder Telefon an uns.

Eine Informationsveranstaltung inkl. Testmessung dauert ca. 3 bis 4 Stunden.
Sollten Sie mehrere Informationsveranstaltungen planen bzw. Termine für Messungen organisieren, können Sie sich bei uns als “Kooperationspartner GÜP” listen lassen.

Wir arbeiten sehr eng mit MAGNETIS zusammen, die im direkten Kontakt zum russischen Entwickler und Original-Hersteller des AMSAT Diagnostiksystem steht und regelmäßig Fortbildungen für Anwender und Therapeuten organisiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

MAGNETIS Fortbildung I/2016


Außerdem können wir jederzeit auf die Fachkompetenz von verschiedenen ganzheitlichen Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten zurückgreifen. Ein ganzheitliches Netzwerk, was bestrebt und gewillt ist Ihrer Gesundheit zu dienen.

Erkennen von Belastungen und deren Ausleitung

Zur Erkennung von körperlichen Belastungen durch Schadstoffe und gesundheitsschädlicher Erreger usw., sowie zur naturheilkundlichen Ausleitung dieser, stehen uns aktuell 160 Testampullen zur Verfügung.

Wir können Sie z.B. auf folgende Erreger und Schadstoffe testen:
7 verschiedene Borrelien, Borrelien Antigen, Borrelien Neurotoxine, Staphyllococcus Mix, Staphyllococcus aureus (MRSA), Helicobacter pylori, Camphyllobacter, Streptococcus Mix, Legionella Mix, Babesia, Ehrlichea, Epstein Barr Virus, Borna Virus, Cytomegalie Virus, Herpes, Herpes Zoster (Gürtelrose), Coxsackie Mix, Aspergillus niger (Schwarzschimmel), Candida albicans, Candida Mix, Clamydien Mix, Clamydia pnemonae, Polysan E, Dioxin, gangränöse Pulpa, Hochfrequenz, Niederfrequenz (ELF), Geovita, Chemtrails, Barium, Aluminium, Strontium, Blei, Nickel, Palladium, Quecksilber, Amalgam, Methylquecksilber, Silberamalgam.

testsatz

Im Testsatz zur eigenverantwortlichen Behandlung befinden sich:
verschiedene mineralische und organische Entgiftungsmittel, natürliche Antibiotika und Viren ausleitende Mittel, ausgewählte Mineralien und Nahrungsergänzungen, Naturheilmittel,
Gans-Plasma u.m.

Der Testsatz wird, dem Erkenntnisstand nach, ständig ergänzt.


Indikationen

AMSAT kommt bei folgenden Indikationen zum Einsatz:

  • unklare Dysfunktionen
  • chronische oder therapieresistente Erkrankungen
  • Früherkennung und Prävention bzw. Prophylaxe
  • Syndrome mit komplexen Beeinträchtigungen
  • Psychisch oder neurasthenisch überlagerte Befunde

Zeitaufwand und Energieausgleich/ Kosten

Eine vollständige Gesundheitsüberprüfung dauert ca. 2,5 h und beinhaltet die segmentardiagnostische Messung des Gesamtkörper mit Erläuterungen, die Messung von Schadstoffen, Schwermetallen, Erregern, schädlichen Frequenzen und geopathogenen Belastungen, sowie die Testung von naturheilkundlichen Mitteln auf Wirksamkeit und Verträglichkeit. Auf Wunsch können auch mitgebrachte Medikamente (Tabletten, Kapsel, Tropfen usw.) getestet werden.
Sie erhalten außerdem eine protokollarische Darstellung der Messung mit anschaulichen Grafiken und Systemauswertungen, sowie Hinweise zu empfohlenen Mitteln, die auf Grundlage der Messung hilfreich für Sie wären.

Für die vollständige GÜP erwarten wir einen Energieausgleich von 180,- EUR. Der Betrag ist in bar mitzubringen und vor der Messung zu entrichten. Eine Kontrollmessung kostet Sie dann lediglich 90,- EUR und dauert ca. 90 min. Für Menschen mit geringem Einkommen und Empfehler können individuelle Rabattvereinbarungen getroffen werden.

lv_gesundheitsberatungen

Inh.: Jens Külbel
Heinrich-Heine-Str. 1
04425 Taucha (Sachsen)

Email: info@lebo-vital.de
Netz:   www.lebo-vital.de
Tel.     034298 156080